Aufhebung des generellen Feuerverbots im Freien

Die Regierung des Kantons Graubünden hat das generelle Feuerverbot im Freien aufgehoben.

Auf dem ganzen Kantonsgebiet wird das generelle Feuerverbot im Freien gemäss Regierungsbeschluss vom 24. März 2020, Protokoll Nr. 235, per 20. Mai 2020, aufgehoben.

Gemeindeverwaltung