Sperrung Via Nova für Gesamtsanierung, 2. Abschnitt

Ab Montag, 22 Juli 2019 bis Freitag, 13. Dezember 2019 ist die Durchfahrt Via Nova im Teilstück Pfarrkirche bis Velo Maissen für jeglichen Verkehr gesperrt.

Die Sanierungsarbeiten erfolgen in fünf Monatsetappen gemäss “Info Tiefbauamt Graubünden“ vom Februar 2019. Für Fussgänger und Radfahrer wird ein Durchgang freigehalten. Der Busverkehr wird über den Bahnhof (Gassa Sutò – Plazza Staziun – Via Scherrat) umgeleitet. Die Haltestelle Plaz, im Zentrum kann nicht bedient werden.

Bitte beachten Sie die örtlichen Signalisationen.

Wir danken allen Betroffenen für das Verständnis.

Bauamt