Val Parghera

Die Val Parghera führt seit Frühling 2013 immer wieder kritische Mengen an Schlamm und Geschiebematerial ins Tal, welches laufend abgetragen und abgeführt wird. So können für die Gewerbezone Paleu Sura sowie die Bahn-, Strassen- und Zugverbindung das Risiko reduziert werden.

Für die Zukunft bieten die bisherigen Schutzbauten nicht genügend Auffangraum. Das neue Schutzbautensystem wird den bisherigen, provisorischen Betrieb ablösen und langfristig Sicherheit bieten.

Die Webseite Valparghera.ch informiert laufend über den Fortschritt, aktualisiert Fotos und bietet ausführliche Informationen über das bisherige Geschehen.


Schutzbautensystem Val Parghera