Offene Jugendarbeit

Das Sozialamt der Gemeinde Domat/Ems ist operativ für die Offene Jugendarbeit zuständig.

Anica Stüssi Köhler ist zu 60 % für die Offene Jugendarbeit angestellt. Die Offene Jugendarbeit Domat/Ems ist Interessensvertreterin der Jugendlichen in der Gemeinde. Sie unterstützt und motiviert Jugendliche, ihre Ideen und Wünsche einzubringen und sich aktiv am Geschehen in der Gemeinschaft zu beteiligen. Dabei können Fähigkeiten entdeckt und Kompetenzen entwickelt werden, um Verantwortung für eigene Anliegen zu übernehmen. In Partizipation mit den Jugendlichen werden Projekte durchgeführt und der Jugendtreff betrieben.

Mobilie Jugendarbeit

Die Offene Jugendarbeit ist auch unterwegs. Sie sucht die Jugendlichen an ihren Treffpunkten im öffentlichen Raum auf und gibt, als erwachsene Vertrauensperson, Auskunft zu verschiedenen Themen mit denen sich Jugendliche beschäftigen. Bei Interessenskonflikten zwischen anderen Nutzern des öffentlichen Raumes und Jugendlichen steht die Offene Jugendarbeit vermittelnd zur Seite und fördert das gegenseitige Verständnis.

Beratung

Die Offene Jugendarbeit bietet eine niederschwellige Beratung für Jugendliche zu allen Lebensfragen und für Erwachsene mit Fragen zur Jugend an. Die Beratung und/oder Weitervermittlung an eine Fachstelle kann von Mittwoch bis Freitag, auch ausserhalb der Treff-Öffnungszeiten, erfolgen.